Stand Up Paddle – Verleih, Unterricht, Touren, Yoga und Shop

Das SUP Center Balaton befindet sich an der Spitze der Halbinsel Tihany, in der Ferienanlage Club Tihany.
Seit 1988 betreiben wir dort die älteste Surf- und Segelschule am Plattensee.
2011 haben wir unsere Wassersportbasis mit SUP erweitert und das erste und größte  Stand-Up-Paddle-Center am Plattensee eröffnet.

Von Anfang April bis Ende Oktober ist unser SUP Verleih täglich geöffnet. Wir organisieren SUP Touren, SUP Yoga und geben Unterricht. In unserem SUP Shop stehen ihnen bis zu 25 verschiedene Modelle zur Auswahl. Alle Produkte können Sie natürlich vor dem Kauf testen

Wir verbringen 12 Monate auf dem Wasser, testen laufend verschiedene Ausrüstung und sind immer auf dem neuesten Stand.

SUP boards Lake Balaton

Verleih von SUP Ausrüstung

Wir vermieten Allround- Touring- und Raceboards. Bevor Sie zum ersten Mal auf ein SUP Brett steigen, zeigen wir Ihnen gerne schnell “wie’s geht”. Nähere Informationen zu den verschiedenen SUP Brettern und Paddeln finden Sie im Menü unter Vermietung.

Verkauf von SUP Ausrüstung

In unserem Shop finden Sie die unterschiedlichsten Bretter und Paddel in verschiedenen Größen und Formen. Unser Spezialgebiet sind die aufblasbaren Bretter von RED PADDLE Co. Kaufen Sie nicht “die Katze im Sack”! Wir sind einer der wenigen Shops bei dem Sie die SUP Bretter vor dem Kauf testen können. Werfen Sie einen Blick auf unser SUP Angebot im Menü unter Shop.

SUP Unterricht und Kurse

Täglich um 10:00 beginnen unsere SUP Kurse für Anfänger. Wenn Sie schon Erfahrung haben und mehr über Paddel- und Wendetechniken wissen wollen oder sich einfach nur verbessern wollen buchen Sie einfach eine Privatstunde.

Geführte Ausflüge und Touren

Unser SUP Schule liegt an der Spitze des Nationalparks Tihany durch den wir regelmäßig SUP Touren organisieren. Einen Vorgeschmack bekommen Sie mit diesem Video.

SUP Teambuilding und Incentives

Egal ob Schulung, Ausflug oder Rennen – Gerne organisieren wir für Ihre Freunde oder Firma ein Erlebnis auf dem Stand Up Paddle Brett.

SUP Yoga am Plattensee

SUP Yoga ist eine entspannende und gesunde Kombination aus den Sportarten Stand Up Paddling (Steh-Paddeln) und Yoga. Keine engen verschwitzten Yoga Studios oder Turnhallen sondern Wasser, Wind und Sonne auf deiner Haut. Abschalten und entspannen klappt am besten auf dem Wasser.

Wer ist für Stand Up Paddle geeignet?

SUP spricht Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer und ältere Menschen an – es ist ideal für alle Altersgruppen. Stand Up Paddeln ist nicht anstrengender als Wandern, Spazieren gehen oder Fahrradfahren. In ruhigen Gewässern ist SUP auch für ältere und eher unsportliche Menschen geeignet, da die Herz-Kreislauf-Belastung gering ist. Seinen Krafteinsatz, Tempo und Pausen bestimmt man dabei selbst. Einzig schwimmen sollten Stand Up Paddler können.

Im Unterschied zu anderen Sportarten, die meist ein langes Üben und Technik lernen voraussetzen, ist auf dem Brett stehen und erste Strecken paddeln einfach. Wer ins Wasser fällt, ist schnell wieder auf dem Brett und kann weiter paddeln. Mit Ihrem SUP Brett können Sie auch zum fischen oder baden fahren. Für Familien ist es ein toller Freizeitsport. Kinder können mitfahren, selber paddeln. Auch als Unternehmung mit Freunden oder Kollegen ist SUP ideal. Zeit miteinander verbringen, sich unterhalten, die Landschaft genießen und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun.

SUP Geschichte

Stand Up Paddle Surfen geht ursprünglich auf polynesische Fischer zurück, die sich in ihren Ausleger-Kanus stehend auf dem Meer fortbewegten. In den 50ern war SUP dann eine komfortable Fortbewegungsart für Surflehrer auf Hawaii um durch den Einsatz eines Paddels schneller vom Ufer zu den wellenbrechenden Riffen und zurück zu gelangen. Durch die erhöhte Position auf dem Board hatte der Surflehrer zusätzlich einen besseren Überblick über die Surf­-Schüler.

Um 2000 entwickelten berühmte Surfer wie Laird Hamilton und Robby Naish das SUP Surfen zu einer selbstständigen Wassersportart weiter. SUP wurde in den ersten Jahren vorrangig auf Hawaii, an der US-Pazifikküste und in Australien ausgeübt. Seit ca. 2005 hält SUP aber auch immer mehr auf Binnengewässern Einzug.

SUP Shop